Gemeinde 4325 Schupfart
Gemeinde Schupfart
4325 Schupfart
Sitemap | Suchen | Drucken   

 Menü
  Über Schupfart
    Kennzahlen
    Geschichtliches
    Fotos Schupfart 1
    Fotos Schupfart 2
    Fotos Frühlingserwachen
    Fotos Sommerzeit
    Fotos Herbstfarben
    Fotos Winterzauber
  Verwaltung
  Gemeindeversammlung
  Kommissionen
  Schulen
  Feuerwehr
  Flugplatz Schupfart
  Gewerbe
  Land-/Immobilienangebote
  Links
  News
  Gemeinderat
  Vereine
  Veranstaltungen
  Waldhaus
  Walking-Trail
  Zivilschutzorganisation


 

Kindergarten

Herzlich Willkommen in Schupfart

der obersten Gemeinde des Fischingertales

Wir begrüssen Sie auf der Hompage der Gemeinde Schupfart. Schupfart liegt in einer landschaftlich schönen und ruhigen Lage am Fusse des Tiersteinberges. Ein weites Flur- und Waldwegnetz lädt zu schönen Wanderungen ein. Der Aussichtspunkt auf dem Tiersteinberg bietet Ihnen eine schöne Aussicht über den ganzen Gemeindebann und bis zum Schwarzwald. Besuchen Sie den Mittelpunkt des Fricktals oder den Flugplatz. Schupfart ist über die Postautolinie Mumpf – Schupfart, die A3 Ausfahrt Eiken oder über die Ortsverbindungsstrassen nach Obermumpf, Wegenstetten und Eiken erreichbar. Unser Dorf hat sich in den letzten Jahren vom kleinen Bauerndorf zu einer hübschen Wohngemeinde entwickelt und ist eine lebendige Gemeinde. Haben wir Sie angesprochen? Dann wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim virtuellen Erkunden unserer Gemeinde.

 News vom 17.02.2017
Jurapark Aargau – Familien Bärlauch Plausch, Sonntag, 2. April 2017

Mit dem eigenen Körbli zum Bärlauch sammeln im grünen Schlaraffenland. Wissenwertes zu Bärlauch, Maieriesli und Herbstzeitlosen, inkl. köstlichem Pesto-Pasta-Genuss im Waldhaus. Unter der Leitung von Kurt Amsler, Landschaftsführer Aargau, treffen wir uns am Sonntag 2. April 2017, 10.00 Uhr beim Schulhaus Schupfart. Anmeldungen sind bis 25. März 2017 an Anni Amsler, 062 871 02 14 oder anni.amsler@gmx.ch zu richten. Details zu den Jurapark Aargau-Veranstaltungen können unter www.jurapark-aargau.ch, Rubrik “Veranstaltungen“, abgefragt werden. Wir wünschen gute Unterhaltung!

 News vom 14.02.2017
Jagdgesellschaft Schupfart – Neuwahl Jagdaufseher und Jagdaufseher-Stellvertreterin

Die Jagdgesellschaft Schupfart hat den Gemeinderat über folgende Neuwahlen informiert: Herr Felix Kunz, wohnhaft in 4325 Schupfart, Kirchgasse 17, Telefon 062 871 10 13 oder 079 613 63 71, als Jagdaufseher und Frau Maya Fehlmann, wohnhaft in 4325 Schupfart, Alte Eikerstrasse 103, Telefon 062 875 73 00 oder 079 288 95 58, als Jagdaufseher-Stellvertreterin.

 News vom 14.02.2017
Steuerzahlungen 2017 mit Vergütungszins

In den vergangenen Tagen sind die provisorischen Steuerrechnungen 2017 versendet worden. Mit dem Steuerjahr 2017 werden die Vorauszahlungen mit einem Vergütungszins (anstatt des bisherigen Skontos) honoriert. Zins gibt es für alle Einzahlungen vor dem 31. Oktober. Dies gilt auch für Teilzahlungen. Für das Jahr 2017 beträgt der Zinssatz 0.1%. Vergütungszinsen für Vorauszahlungen sind steuerfrei. Es lohnt sich also, die Steuern möglichst früh zu bezahlen. Herzlichen Dank für Ihre Überweisungen – Abteilung Finanzen.

 News vom 12.02.2017
Abstimmungsergebnisse vom 12. Februar 2017

Das Wahlbüro kann nachstehende Abstimmungsergebnisse vom Sonntag, 12. Februar 2017 bekannt geben:

1. Bundesbeschluss vom 30. September 2016 über die erleichterete Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration: 93 ja, 144 nein, 2 leer/ungültig
2. Bundesbeschluss vom 30. September 2016 über die Schaffung eines Fonds für die Nationalstrassen und den Agglomerationsverkehr (NAF): 144 ja, 90 nein, 5 leer/ungültig
3. Bundesgesetz vom 17. Juni 2016 über steuerliche Massnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmensstandorts Schweiz (Unternehmenssteuerreformgesetz III): 89 ja, 140 nein, 10 leer/ungültig
4. Gesetz über den Ausgleich der Aufgabenverschiebungsbilanz sowie über die Übergangsbeiträge (AVBiG) vom 1. März 2016: 108 ja, 95 nein, 24 leer/ungültig
5. Gesetz über den Finanzausgleich zwischen den Gemeinden (Finanzausgleichsgesetz, FiAG) vom 1. März 2016: 121 ja, 94 nein, 14 leer/ungültig
6. Volksinitiative "Ja zu einer guten Bildung - Nein zum Lehrplan 21" vom 2. Juni 2015: 60 ja, 162 nein, 10 leer/ungültig
7. Volksinitiative "Arbeit und Weiterbildung für alle!" vom 11. Juni 2012: 56 ja, 164 nein, 10 leer/ungültig
8. Volksinitiative "Chancen für Kinder - Zusammen gegen Familienarmut" vom 23. Dezember 2009: 54 ja, 161 nein, 15 leer/ungültig

Stimmbeteiligung: 39.7 %

Anzahl Stimmberechtigte: 591
gültig eingereichte Stimmrechtsausweise: 243


Die Protokolle über die Ergebnisse der eidgenössischen sowie kantonalen Volksabstimmungen vom 12. Februar 2017 sind im Anschlagkasten ausgehängt - das Wahlbüro.

 News vom 12.02.2017
Ergebnis Wahl Vizeammann für den Rest der Amtsperiode 2014/2017 – 1. Wahlgang

Für die Ersatzwahl des Vizeammanns hat der bisherige Gemeinderat André Steinacher, SVP, kandidiert. Er hat das absolute Mehr (98) mit dem hervorragenden Resultat von 180 Stimmen, von total eingegangenen 195 Stimmen, erreicht und ist als Vizeammann gewählt worden. André Steinacher wird sein Amt per 12. Februar 2017 antreten. Wahlbüro, Gemeinderat und Gemeindeverwaltung gratulieren André Steinacher ganz herzlich zur Wahl und wünschen ihm bei der Ausübung seines Amtes ganz viel Freude und Befriedigung.

 News vom 09.02.2017
Baugesuche - öffentliche Auflage

Bauherr: Thomas und Zivile Amsler, Eikerstrasse 114, 4325 Schupfart; Grundeigentümer: Thomas Amsler, Eikerstrasse 114, 4325 Schupfart; Projektverfasser: Thomas Amsler, Eikerstrasse 114, 4325 Schupfart; Bauobjekt: Parzelle 858, Eikerstrasse 114; Bauvorhaben: Ersatz Balkon.

Das Baugesuch liegt in der Zeit vom 2.Februar bis 3. März 2017 öffentlich auf und kann während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten der Gemeindekanzlei dort eingesehen werden.

Einwendungen gegen das Baugesuch sind während der Auflagefrist schriftlich an den Gemeinderat, 4325 Schupfart, zu richten. Eine allfällige Einwendung ist zu begründen und hat einen Antrag zu enthalten. Bauverwaltung Mumpf | Schupfart

weitere Mitteilungen
© Gemeinde Schupfart